Do PoP – Shaun Berkovits & Support Louis Romégoux

21 01 2015

Das Konzert der besonderen Namen

Schon wieder ein sonnenverwöhnter, leicht unterbeschäftigter Hollywood Schauspieler, der glaubt er müsse sein allumfassendes Talent auch im Musik Business beweisen.

Das war der Gedanke, der in den Kopf schoss, als der Bandname „Shaun Berkovits“ zum ersten Mal meinen Weg kreuzte. Völlig daneben gelegen bin ich damals.

Wobei völlig daneben war der Gedanke nicht. Shaun Berkovits ist zwar keine reale Person und schon gar kein Hollywoodstar – es ist ein frei erfundener Bandname – aber die Musik trägt den Geist von Kalifornien (und somit auch ein wenig Hollywood) in sich. Ein Gefühl von Freiheit und die Möglichkeit alles schaffen zu können mit Hilfe der wärmenden Sonnenstrahlen.

Shaun Berkovits

Ähnlich und doch anders verhielt es sich bei „Louis Romégoux„. Da dachte ich, das muss doch ein erfundener Name sein.

Aber Louis Romégoux ist eine echte Person. Und hinter diesem Namen, der einem französischen Film entstammen könnte, steckt nicht nur eine besondere Biographie, sondern auch ein besonderer Musiker.

Louis ist halb Brite, halb Franzose und lebt jetzt, zu unserem Glück, in der Südsteiermark. Seine Musik folgt der Tradition der britischen Folkmusik. Ein Hauch von Frankreich und ein noch kleinerer Hauch von der Steiermark schwingen immer mit. Das macht vielleicht die besondere Note seiner heiter melancholischen Darbietungen aus.

Louis Romégoux

Zwei besondere Namen – ein besonderer Konzertabend.


Aktionen

Information

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: